ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

News

15.06.2022

Intelligent. Effizient. Automatisch sicher.

Alle IP-Kameras der Gecko-Serie liefern dank Vollfarb-Tag/Nacht-Funktion satte, kontrastreiche Farbbilder auch bei Dunkelheit. Dezente Weißlicht-LEDs schalten sich bei Bedarf automatisch zu - für ein Minimum an Licht.

Darüber hinaus erkennen alle Kameramodelle des Basic- und Special-Sortiments mittels AI-Chip automatisch Menschen und Fahrzeuge und unterscheiden sie von Störeinflüssen (Bäume/Blätter, Wolken, Licht, Schatten, Vögel usw.). Mit der Objekterkennung einher gehen hoch präzise Video Content Analyse-Funktionen. Diese unterstützen bei der Erkennung verschiedener Ereignisse wie zum Beispiel unbefugtes Eindringen und Linienüberquerung (Tripwire).

Wussten Sie schon, warum die neuen IP-Kameras „Gecko“ heißen? Die Antwort ist einfach: Der Helmkopfgecko ist die einzige Wirbeltierart, die auch nachts Farben sehen kann. Das verdankt er seinen extrem lichtempfindlichen Augen: sie sind etwa 350 Mal lichtempfindlicher als das menschliche Auge. Und die Gecko-Modelle sind das auch: sie benötigen gerade mal 0,0005 lx (Lux), um nachts noch Farben unterscheiden zu können. Zum Vergleich: in einer Neumondnacht herrschen Lichtverhältnisse von immerhin 0,1 lx.



3 Kameramodelle - 1 Unterschied wie Tag Und Nacht

Die Gecko-Modelle sind je nach Montageort in der Bauform Tube, Mini Tube und Kugeldome erhältlich. Alle Modelle liefern dank VOLLFARB-TAG/NACHT-TECHNOLOGIE satte, detailreiche Farbbilder im Nachteinsatz. Sogar bei nahezu absoluter Dunkelheit – wenn Standard-Kameras längst im Schwarz-Weiß-Modus arbeiten.



Weitere Funktionen der ABUS IP-Kameras:

  • Objekterkennung:
    Die Kameras erkennen mittels KI-Algorithmus automatisch Menschen und Fahrzeuge und trennen diese Alarmereignisse selbstständig von Störeinflüssen wie z. B. Bäumen/Blättern usw.
  • Externe WL LEDs:
    Für Farbbilder bei Dunkelheit sorgen Weißlicht-LEDs, die außerhalb des Objektivglases liegen. So werden störende Reflexionen im Glas, sog. „Kuppeleffekte“, vermieden (Kugeldome).
  • Video Content Analyse:
    Optimierte VCA-Funktionen dienen dem präzisen Einstellen von Ereignissen (Eindringling, Linie überqueren usw.). So kann genau bestimmt werden, wann aufgezeichnet werden soll.
  • 3 Streams:
    Im Modus „Überwachung“ (ohne VCA) stellt die Kamera 3 parallele Videostreams zur Verfügung: in Auflösung, Format, Bildrate passend für das jeweilige Endgerät.

Alle Produkte finden Sie im Shop hier.


© Copyright 2022 – Alle Inhalte dieser Internetseite, insbesondere Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, sind alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und jede Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts dem Urheber vorbehalten und bedürfen einer ausdrücklichen Zustimmung zur Nutzung oder Verwertung.

 

 

Copyright FEGIME Deutschland – 2001 - 2022
© Bitte beachten Sie: Die Artikelbilder unserer Lieferanten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht weiterverwendet werden.

Powered by Geneon

Schnellkontakt

Hersteller: Aktionspreis: auf Anfr.