ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

News

05.11.2022

Neue Impulse für das Handwerk

Am 8. November startet die Regionalfachmesse belektro. Aber nicht allein: Parallel findet am gleichen Ort die SmartHK statt. Elektrotechnik, Gebäudetechnik und Licht verbünden sich mit Heizung, Sanitär und Klima.

Ob Energieeffizienz, vernetzte Gebäudetechnik oder intelligente Beleuchtungskonzepte – das Handwerk spielt eine zentrale Rolle bei der Gestaltung dieser wichtigen Zukunftsthemen. Vom 8. bis 10. November bringen die Fachmessen belektro und SmartHK Innovationen in die Hauptstadt. Dabei präsentiert sich die belektro als Fachmesse für Elektrotechnik, Elektronik und Licht nach vier Jahren Pause mit neuem Hallenkonzept. Die parallel stattfindende Fachmesse SmartHK zeigt energieeffiziente, intelligente Gebäudetechnik in den Wachstumsbereichen Heizung, Sanitär und Klima.

Neues Hallenkonzept der belektro

Die Messe Berlin hat das Hallenkonzept zur belektro überarbeitet. Der Ansatz: Jede Halle zeigt die gesamte Elektrotechnik. So werden ein schneller Marktüberblick und kurze Wege gewährleistet. Auch inhaltlich hat sich die belektro seit 2018 weiterentwickelt. Damit folgt die Berliner Fachmesse dem starken Wandel in der Branche, der durch die Energiewende noch einmal einen neuen Schub bekommt: „Energieeffizienz in Gebäuden muss ganzheitlich umgesetzt werden. Da sind die Fachbereiche gefragt, um den Einbau, Umbau und Ausbau von beispielsweise Heizgeräten, Ladeinfrastruktur und Beleuchtung zu steuern“, sagt Annick Horter, Projektleiterin der belektro|SmartHK. „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, dem Handwerk vor Ort auf dem Messegelände einen ganzheitlichen Einblick zu gewähren.“

Ganz neu ist in diesem Jahr auf der belektro das Segment Energie@Gebäude als zentrale Anlaufstelle rund um das Thema erneuerbare Energien. „Durch die Energiekrise sind erneuerbare Technologien wie Wärmepumpe und Photovoltaik bei Verbrauchern besonders gefragt. Wir zeigen dem Fachpublikum die neuesten Entwicklungen und Antworten der Industrie auf Klimawandel und Energiewende“, sagt Annick Horter.



SmartHK: Partnermesse bietet neue Plattform für SHK-Branche

Zeitgleich zur belektro veranstaltet die Messe Berlin in Partnerschaft mit der Innung SHK Berlin und dem Fachverband SHK Land Brandenburg die Fachmesse SmartHK. Hier finden die Themen Gebäudeautomation sowie Heizung-, Lüftung- und Klimatechnik (HLK) eine eigene Heimat.

„Mit der Verbindung von belektro und SmartHK schaffen wir weiteren Raum für das Thema Sektorkopplung als Schlüsseltechnologie für die Zukunft“ erklärt Annick Horter. Die SmartHK legt einen klaren Fokus auf die Heizungs- und Klimabranche und macht den Besuch auf dem Messegelände für weitere Zielgruppen aus dem Handwerk attraktiv. Praktisch: Ein Ticket ermöglicht die Teilnahme an beiden Fachmessen.

Die beiden Messen werden ergänzt durch ein umfangreiches Rahmenprogramm. Umfassende und aktuelle Info gibt es unter www.belektro.de

© Copyright 2022 – Alle Inhalte dieser Internetseite, insbesondere Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, sind alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und jede Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts dem Urheber vorbehalten und bedürfen einer ausdrücklichen Zustimmung zur Nutzung oder Verwertung.

 

 

Copyright FEGIME Deutschland – 2001 - 2022
© Bitte beachten Sie: Die Artikelbilder unserer Lieferanten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht weiterverwendet werden.

Powered by Geneon

Schnellkontakt

Hersteller: Aktionspreis: auf Anfr.