News

23.10.2019

Bewerbungsphase für KNX Awards 2020 gestartet

Bis zum 30. November können sich Fachleute mit ihrem KNX-Projekt für den KNX Award 2020 bewerben. Die Preisverleihung findet statt am 10. März 2020 auf der Light+Building in Frankfurt.

Die Suche nach den weltweit besten Smart Home- und Smart Building-Projekten hat begonnen: Die KNX Association hat den Startschuss für die Bewerbungsphase der renommierten KNX Awards 2020 gegeben. Mit der wichtigsten Auszeichnung für Haus- und Gebäudesystemtechnik werden ausschließlich die innovativsten und wegweisendsten KNX Projekte ausgezeichnet. Die Teilnahme am Wettbewerb lohnt sich: Schließlich ist den „Besten der Besten“ eine weitreichende Aufmerksamkeit und eine hohe Nachfrage garantiert. Ausgewählt von einer hochkarätigen Experten-Jury werden die Gewinner der KNX Awards im kommenden Jahr vor einem internationalen Fachpublikum im Rahmen eines großen Festaktes auf der wichtigsten Leitmesse Light+Building (l+b) geehrt. Bewerbungen sind bis zum 30. November 2019 unter https://projects.knx.org einzureichen.

Förderung von Innovationsgeist, Einfallsreichtum und Knowhow

Die KNX Awards, die alle zwei Jahre verliehen werden, gelten als Weltmeisterschaft für den Smart Home- und Smart Building-Bereich und haben sich in der Branche als Institution fest etabliert. „Mit dem Wettbewerb wollen wir Innovationsgeist, Einfallsreichtum und Knowhow bei der Umsetzung anspruchsvoller KNX Projekte besonders würdigen. Wir sind daher stolz darauf, die traditions- und überaus erfolgreiche Geschichte des Wettbewerbs fortzuschreiben, und freuen uns auf die vielen spannenden Projekte, die dieses Mal um die begehrten KNX Awards wetteifern werden“, erklärt KNX-Präsident Franz Kammerl.

Große Preisverleihung auf der l+b

Der Wettbewerb um die KNX Awards zeichnet sich vor allem durch seine Vielfalt aus. In fünf Kategorien – International, Energie-Effizienz, Spezial, Öffentlichkeit und Jugend – werden die weltweit besten KNX Projekte ermittelt und jeweils mit einem Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro sowie einer Trophäe ausgezeichnet.

Zugleich erhalten die Preisträger Gelegenheit, den Wettbewerb als Plattform zur umfangreichen Präsentation zu nutzen. Neben dem „People's Choice Award“, über den die gesamte KNX Community abstimmt, werden die Gewinner der einzelnen Kategorien von einer Experten-Jury ausgewählt und am 10. März 2020 bei einem Großevent auf der Leitmesse Light+Building in Frankfurt vor über 2.000 Gästen ausgezeichnet.

Bekanntgabe der Nominierungen im Januar 2020

Die für den Wettbewerb eingereichten KNX-Projekte werden unabhängig von ihrer Größe bewertet. Zwingende Voraussetzung ist, dass sie auf dem weltweit führenden Standard für intelligente Gebäudevernetzung basieren. Zu den Bewertungskriterien zählen unter anderem Benutzerfreundlichkeit und Akzeptanz, Flexibilität und Erweiterbarkeit sowie der Einsatz von Produkten verschiedener KNX Hersteller in einer Anwendung.

Die Nominierten werden im Januar 2020 bekanntgegeben. Die Abstimmung zum People's Choice Award findet im Februar 2020 statt.

Weitere Informationen zu den KNX Awards 2020 unter https://award.knx.org

© Copyright 2019 – Alle Inhalte dieser Internetseite, insbesondere Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, sind alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und jede Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts dem Urheber vorbehalten und bedürfen einer ausdrücklichen Zustimmung zur Nutzung oder Verwertung.

 

 

Copyright FEGIME Deutschland – 2001 - 2019
© Bitte beachten Sie: Die Artikelbilder unserer Lieferanten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht weiterverwendet werden.

Powered by Geneon